Lasertherapie

Schmerzfreie Therapie durch die heilende Kraft des Laserlichts

Der therapeutische Effekt des Softlasers wirkt auf verschiedenen Ebenen. Die synchron schwingenden Lichtwellen dringen gebündelt in das Gewebe ein.

Zum einen wird der Stoffwechsel durch die positive Wirkung auf die Mitochondrien in der Zelle angekurbelt und andererseits bekommt die Zelle noch Schwingungsinformationen gesendet. Diese bestimmen je nach Frequenz die Wirkung auf die betroffene Stelle. So kann man die Behandlung gezielt z.B. auf Wundversorgung, Sehnentherapie & Regeneration der Muskulatur abstimmen, um nur einige zu nennen.

Die für die Tiermedizin speziell entwickelten Laser haben eine Eindringtiefe von bis zu 7cm. Diese variiert je nach Haut- & Fellbeschaffenheit.

In jedem Fall löst der stimulierende Effekt eine positive Kettenreaktion im Körper aus. Als Besitzer sehen sie das oft an dem Gähnen oder Kauen ihres Pferdes.

Die völlig schmerzfreie Anwendung ermöglicht es auch empfindliche Pferde, sowie akute oder chronische Erkrankungen zu behandeln.

Die Anzahl der Behandlungen ist abhängig von der Art der Erkrankung.