Physiotherapie

Fördert den Heilungsprozess und steigert die Bewegungsfähigkeit

Die Physiotherapie ist ein Überbegriff für verschiedene Heilmethoden und Techniken. Schon früh entdeckte man die wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung von Massagen. Weiterentwickelt ergaben sich unter anderem manuelle Techniken.

Die vorherige Anamnese, das Durchbewegen sowie Mobilisieren der Gelenke, die Dehnung und der Einsatz von Geräten runden die klassische Physiotherapie ab.

Ziel der Physiotherapie ist das Wiederherstellen oder optimieren der natürlichen Bewegungsfähigkeit.

So können nicht nur Rekonvaleszenten schneller genesen oder Spitzensportler bessere Leistungen erbringen, sondern auch das Freizeitpferd zum langjährigen Freund gesund erhalten bleiben.